dbhost: localhost Vaddisznó vadászat a Kárpátokban – Kézdialmási Vadaskert

Kézdialmási vadaskert   |   Vadászat szabályai

Vadaskerti vaddisznó

Minőségi vadállomány, érintetlen természeti környezet, vaddisznó vadászat.
Szeretne az erdélyi Kárpátokban, a Kézdialmási Vadaskertben vaddisznóra vadászni?

Jagdpark

Kézdialmási VadaskertDer Kézdialmáser Jagdpark liegt in den besonders schönen Karpaten, in der vielleicht die größten Naturwerte verkörpernden Landschaft Transsylvaniens. So etwas finden Sie nicht bei sich zu Haus. Dafür müssen Sie nach Kézdialmás kommen. In dieser wunderbaren Umgebung sind die reichen Wasserverläufe, abwechslungsreiche Topographie und die Vielfalt der Baumarten in weltweit beispielsloser Harmonie präsent. Vom Hügel-oder Berghang bietet die sich auf die Hochebene gerichtete Aussicht einen nichtalltägliches Erlebnis auch für die Menschen, die oft im Hochland unterwegs sind.

Kézdialmási VadaskertMit der Eroberung der Zivilisation gibt es in ganz Europa eine immer größere Zahl von geschlossenen Jagdparks. Diese werden normalerweise in der natürlichen Lebensumgebung des zu haltenden Wildes auf eine solche Weise errichtet, dass dieses ein Leben, das möglichst nah an der Natur ist, leben kann. Dies bietet eine hervorragende Möglichkeit zur Beobachtung des Tierbestandes und zum erhöhten Artenschutz. Osteuropa wurde nicht nur in ökonomischem Sinne Mitglied der Europäischen Union, sondern in den letzten Jahren wurde auch dem Schutz und der Aktivierung natürlicher Werte eine ernstzunehmende Rolle zugewiesen. In diesem Geiste wird auch der Kézdialmáser Jagdpark betrieben, der dadurch den Geist der Moderne und des Forschrittstrebens einläutet, sowie jahrhundertalte, sogar tausendjährige natürliche Werte bewahrt.

Kézdialmási VadaskertMit besonderer Sorgfalt haben wir die Fauna innerhalb des Parks gestaltet, denn normalerweise können auf einem Gebiet auch mehrere Tierarten friedlich nebeneinander her leben, wenn deren Haltung im Rahmen einer bewussten wildwirtschaftlichen Tätigkeit geschieht. In unserem Jagdgarten gab es Platz für die Vertreter mehrerer Arten von Klein-Raubtieren (Fuchs, Luchs und Wildkatze), Vögeln, Großwild (Rotwild, Muflon) und Allesfressern (Wildschwein). Der geschlossene Jagdpark ergänzt zugleich die mächtigen Gebiete der Jagdgesellschaft. Ihr gesundes Verhältnis und unser Bestreben nach strengen Regeln wird den gehaltenen Wildarten zum Vorteil, sowohl als Art, als auch auf Ebene der einzelnen Exemplare. Wir kümmern uns um die strengste Einhaltung der entsprechenden Tierhaltungs-und Betreuungsverfahren, da so der Jagdpark auch als potenzielles Reservat dient, wo die Interessen der Wildarten an erster Stelle stehen. Wir sind stolz darauf, dass unser Bestand einen Teil seiner Nahrung auf natürlichem Weg bekommt, der Raum zur Befriedigung Ihres Bewegungsbedarfes ist gesichert, so dass sie ihr Leben mit perfektem Muskelaufbau und in kraftvoller Erscheinung leben können.