dbhost: localhost Állataink, állatállomány - Kézdialmási Vadaskert

Kézdialmási vadaskert   |   Vadászat szabályai

Vadaskerti vaddisznó

Minőségi vadállomány, érintetlen természeti környezet, vaddisznó vadászat.
Szeretne az erdélyi Kárpátokban, a Kézdialmási Vadaskertben vaddisznóra vadászni?

Wildbestand

Das wichtigste Merkmal des Kézdialmáser Jagdparks ist der im Jagdpark befindliche vielfältige Jagdbestand. Im Zuge des Angebots der von Wald, oft von Flachhängen und Hainen unterbrochene, von Hügeln und Tälern und 5 Bächen aufgeteilten Landschaft leben die unterschiedlichen Tierarten (Wildschweine, Rotwild, Muflons, Füchse, Auerhühner, usw.) gut nebeneinander her. Dazu gehören auch das Wild mit dem größten Körperbau und die kleinen Raubtiere. Das Maß der Artenvielfalt und -differenzierung ermöglicht auch das Entstehen kleinerer Nahrungsketten. Kleinraubtiere, die für den Stammbestand weniger gefährlich sind, können bis zu einem bestimmten Grad im Park vorkommen. Die dominierenden Tierarten sind natürlich die mit einem großen Körperbau, in erster Linie die Wildschweine, sowie unter den Pflanzenfressern das Rotwild und das Muflon. Der unterschiedliche Lebensraumbedarf dieser Arten und die voraussetzbaren Unterschiede bei der täglichen Futterbesorgung sichern vollständige Harmonie innerhalb des Jagdparks, da das Wildschwein in erster Linie die waldigen und dichten Stellen liebt und das Rotwild und das Muflon eher die Wiesen bevorzugt.

Die geringsten Konflikte bei der täglichen Futteraufnahme ergeben sich beim Geflügel, so dass auch die typischen Vogelarten der Gegend oft gesehene Gäste im Park sind.